Volvo Penta D13-1000

Der Volvo Penta D13-1000 ist der bisher stärkste Motor von Volvo Penta Leisure. Er ist ideal für Yachten mit Innenbord-Wellenanlage geeignet. Beim D13 handelt es sich um einen Reihensechszylinder mit 12,8 Liter Hubraum, der durch die Kombination aus Kraftstoffeinspritzung und Twin-Entry-Turbolader bei Bedarf eine gewaltige Leistung von 735 kW (1000 PS) liefert. Der robuste und besonders effiziente Motor erfüllt die Anforderungen für größere Motoryachten; der D13 bietet ein erstklassiges Leistungsgewicht für hervorragenden Komfort, eine hohe Zuverlässigkeit und eine höhere Reichweite.

Solide und robust

Motorblock und Zylinderkopf sind aus robustem Gusseisen gefertigt. Das macht die Motorkonstruktion von Grund auf äußerst solide und besonders zuverlässig und langlebig.

Ideale Drehmomentcharakteristik

Der D13-Motor ist so robust ausgelegt, dass er bei Bedarf 735 kW (1000 PS) leisten kann. Kolben, Nockenwellen, Injektoren und Kühlanlagen tragen zu dem erstklassigen Leistungsgewicht bei.

Vielseitiges Yacht-Design

Gemessen an der hohen Leistung und am Hubraum ist der D13 überaus kompakt, sodass Yacht-Konstrukteure den Innenraum optimal ausnutzen können, ohne Kompromisse bei der Zugänglichkeit für die Wartung zu machen.

Größere Reichweite

Die moderne Kraftstoffeinspritzung ermöglicht eine hohe Wirtschaftlichkeit des Motors. Das Steuergerät reduziert den Kraftstoffgesamtverbrauch durch Überwachung einer Reihe von Parametern. Das trägt zu einer höheren Reichweite bei.

Electronic Vessel Control (EVC)

Electronic Vessel Control von Volvo Penta bietet die vollständige Einbindung von Motor, Motorsteuerung, Elektronik und auf Wunsch erhältlichen Sonderfunktionen wie Einhebelmodus, Cruise Control, Glascockpit usw. E-Key ist Standard.

Yacht Series Support

Das Rund-um-die-Uhr-Supportprogramm hilft Yacht-Eignern dabei, möglichst viel Zeit auf dem Wasser zu verbringen. Für Yachten mit einer Doppel-, Dreifach- oder Vierfachanlage mit Volvo Penta D13 bieten wir einen exklusiven Vorzugs-Service und -Support an – kostenlos.

Technische Merkmale von Diesel-Innenbordern

Höhere Robustheit im Yachtbetrieb Elektronisch gesteuerte Kraftstoffeinspritzung Elektronische Bedienung als Standard Leicht zugängliche Wartungspositionen Niedriger Geräuschpegel, niedriger Kraftstoffverbrauch Geringere Vibrationen
Solide und robuste Motorkonstruktion Extra starke Motorabdeckung Instrumentierung mit vollständiger EVC-Funktion (Electronic Vessel Control)
Wenden Sie sich an einen örtlichen Händler

Möchten Sie mehr erfahren?

Wenden Sie sich an einen örtlichen Händler

Händlersuche