Das steckt hinter dem Design: Sanlorenzo SX88

Mit dem Stapellauf der ersten SX88 gab Sanlorenzo dem Begriff Crossover-Jacht eine grundsätzlich neue Bedeutung. Dies sind die Schlüsselelemente des Designs. 

Die Gestaltung des Schiffs
Massimo Perotti

Massimo Perotti, Vorstand von San Lorenzo

Das Design der Sanlorenzo SX88 nahm 2015 erste Form an, als der Entwicklungschef Luca Santella und der Vorstand Massimo Perotti beschlossen, eine schnelle Verdrängungsjacht für „wahre Schiffskenner” aufzulegen. „Wir wollten ein Boot für leidenschaftliche Menschen, für Menschen die das Meer wirklich lieben und ihm nahe sein wollen. Aber wir wollten auch ein schnelle Verdrängungsjacht mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 bis 21 Knoten.” sagt Massimo Perotti. 

Luca Santella

Luca Santella, Entwicklungschef von Sanlorenzo

Das Ergebnis ist eine klar von der Philosophie Luca Santellas geprägte Jacht – eine Philosophie die in über 35 Jahren in der Welt der professionellen Segelboot-Rennen gereift ist. „Das Design ist geprägt von Funktionalität, hoher Seetüchtigkeit, Platz an Deck und Nähe zum Wasser.” sagt er und fügt hinzu: „Doch das Meer kann auch gefährlich sein. Deshalb ist das Design meiner Boote immer auch von Sicherheit geprägt.”

Das Design der SX88 hebt sich in drei Aspekten von dem herkömmlicher Jachten ab: Der Anordnung des Steuerstands, dem Platz im Bereich von Heck und Bug sowie dem Antriebssystem.

Der Steuerstand

Der Steuerstand

Die SX88 besitzt nur einen Steuerstand, oben auf der Flybridge. Die Seitenfenster mit einer Länge von vier Metern lassen sich automatisch heben und schützen die Brücke bei schlechtem Wetter komplett. „Die Schiffstechnik ist an einem Ort konzentriert – und der befindet sich ganz oben. Damit bietet das Hauptdeck wesentlich mehr Platz. Das Heck und der Bug wachsen zusammen, sie verschmelzen mit dem umgebenden Meer zu einer Einheit.” sagt Luca Santella.

Platz

Der Platz

Die großzügig bemessenen Bereiche an Heck und Bug verstärken das Gefühl der Weite und bieten Raum für die unterschiedlichsten Aktivitäten. Mit dem Kran am Heck lassen sich Jet-Skis und kleinere Boote von bis zu einer Tonne heben. „Der Heckbereich gibt einem aktiven und kreativen Leben auf dem Wasser Raum. Der Bugbereich lädt zum Sonnenbaden und Entspannen ein.” sagt Luca Santella. 

Antriebssystem

Das Antriebssystem

Die SX88 wird von drei Volvo Penta IPS1050 angetrieben und gesteuert. In Kombination mit den drei perfekt abgestimmten IPS-Pods, gegenläufigen Doppelpropellern und der Electronic Vessel Control steht dieses Paket für hervorragende Manövrierbarkeit, große Reichweite und geringe Emissionswerte. „Mit der SX88 wollten wir das Konzept der schnellen Verdrängungsjacht, geprägt von einem großen Motor mit einer Antriebswelle, grundlegend verändern. Deshalb haben wird uns für das IPS-System von Volvo Penta entschieden. Für uns ist das einfach der richtige Weg.” fasst Massimo Perotti zusammen. 

Faktencheck: Die Werft Sanlorenzo

  • Die Werft Sanlorenzo baut seit 1958 in jährlich begrenzter Anzahl hochwertige Motorjachten mit individuellem Zuschnitt.
  • Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in der italienischen Stadt Ameglia und Werften an drei Standorten: Ameglia, Viareggio und La Spezia.
  • Sanlorenzo stellt Boote in vier Baureihen her: Die Reihe SL – Gleitjachten mit Glasfaserrumpf und 24 bis 36 Metern Länge, die Reihe SD – Halbverdrängungsjachten mit Glasfaserrumpf und 28 bis 38 m Metern Länge, die Reihe SX – die neuen, schnellen Verdrängungsjachten, und die Baureihe Superyacht – Superjachten mit Metallrumpf und 40 bis 60 Metern Länge.
Boating Dreams – Der Traum vom Bootfahren

Episode 1: Sanlorenzo SX88

Das steckt hinter dem Design

In dieser Folge teilt Luca Santella, Leiter für Design-Entwicklung beim italienischen Bootsbauer Sanlorenzo, seinen Traum von einer Fahrt mit der neuen Crossover-Yacht SX88. Seit über 35 Jahren segelt er auf Profiniveau und konnte viele Erfahrungen und viel Wissen auf dem Meer sammeln. Aber wie spiegelt sich das im Design des Bootes wider?

Boating Dreams – Der Traum vom Bootfahren

Dies ist

Boating Dreams – Der Traum vom Bootfahren

Der Traum vom Bootfahren sieht für jeden Menschen anders aus. Das wissen wir aus eigener Erfahrung. In der Reihe „Boating Dreams – Der Traum vom Bootfahren“ treffen wir viele Menschen, die uns von ihren Träumen über Boote und das Leben auf dem Meer berichten.

Entdecken Sie unsere Angebote für Yachten

Volvo Penta’s yacht offering is based on our proven marine experience and expertise. With Easy Boating as our guiding light, we offer yacht owners all over the world the very best in engine and propulsion technology as well as accessories and additional options.

Volvo Penta IPS

Ein bewährter Erfolg

Volvo Penta IPS

Herausragende Manövrierbarkeit und zuverlässige Leistung. Mehr Komfort an Bord. Und darauf abgestimmte, erstklassige Kraftstoffeffizienz. Volvo Penta IPS setzt neue Maßstäbe für Yachten. Davon profitieren Eigner weltweit.

Volvo Penta IPS
Volvo Penta D13-IPS1350

Unser bisher leistungsstärkster Motor

Volvo Penta D13-IPS1350

Vielseitig, kompakt und unglaublich leistungsstark. Der Volvo Penta D13-IPS1350 ist der stärkste Motor der IPS-Reihe. Genießen Sie das Gefühl von Zuverlässigkeit und völliger Kontrolle im Steuerstand. Dieser Motor ist die perfekte Wahl für Yachten von 60 bis 120 Fuß.

Volvo Penta D13-IPS1350
Optionen

Alles unter Kontrolle

Optionen für Yachten

Mit einem großen Angebot an Sonderausstattung, Zubehör und Service-Angeboten bietet Volvo Penta Yacht-Besitzern ein wirklich umfassendes Portfolio. Erleben Sie ein individuelles Fahrerlebnis mit intelligenten Funktionen und Service-Leistungen für einfaches Bootfahren und einfachen Bootsbesitz.

Optionen für Yachten