Gut Holz: Das erste Holzschiff der Welt mit IPS-Dreifachantrieb

Das älteste Bootsbaumaterial trifft auf modernste Technologien. Die Delfino Verde Deluxe ist ein Freizeitschiff, das auf der Fährroute Triest–Grado im Nordosten Italiens unterwegs ist. Sie zeichnet sich durch hohen Bordkomfort, einfaches Handling und Kraftstoffeffizienz aus.
Gut Holz: Das erste Holzschiff der Welt mit IPS-Dreifachantrieb

Man sagt, etwas Altes mit etwas Neuem zu verbinden, bringe Glück. Genau diesem Brauch folgte das Verkehrsunternehmen Delfino Verde Navigazione, als es Volvo Penta als Lieferanten von Antriebssystemen für sein viertes Schiff gewählt hat, das die Route Triest–Grado bedient. Dieses vollständig aus Holz gefertigte Schiff sollte nach dem Willen von Eigner und Kapitän Silvano Peric von den Vorteilen des Inboard Performance Systems (IPS) von Volvo Penta profitieren.

„Auf dem Papier ist IPS sehr effizient“, sagt Peric. „Ich wollte es auf diesem neuen Boot installieren und bin sehr zufrieden damit. Die Deluxe wurde während der Sommersaison mit ausgezeichneten Ergebnissen auf der Strecke Triest–Grado eingesetzt: Der Verbrauch war deutlich geringer als bei unseren anderen Holzschiffen mit klassischen Antriebssystemen.“

Für Volvo Penta war der Einbau der drei D13-IPS900 an Bord der Delfino Verde Deluxe eine Premiere. Das System bietet gegenüber herkömmlichen Antrieben auf Schiffen mit ähnlichen Eigenschaften eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um etwa 35 Prozent.

Wendigkeit und Komfort an Bord

Die 32 Meter lange Fähre bietet Platz für bis zu 300 Passagiere und eine Reisegeschwindigkeit von 20 Knoten. Bei voller Last beträgt die Verdrängung 100 Tonnen.

„Der offensichtlichste Vorteil für mich bei der täglichen Arbeit mit dem Schiff ist die einfache und übersichtliche Funktion“, berichtet Kapitän Claudio Memo. „Der Joystick macht das Manövrieren beim Anlegen am Dock sehr einfach und schnell.“

Das Schiff ist aufgrund der traditionellen Holzbauweise und der modernen Technologie des Volvo Penta IPS beliebt. Die Fahrgäste profitieren von den reduzierten Geräuschen und Vibrationen an Bord.

Das erste Holzschiff der Welt mit IPS-Dreifachantrieb

„Als erstes Holzschiff der Welt mit IPS-Dreifachantrieb standen wir vor vielen Herausforderungen und Bedenken in der Projektphase“, weiß Massimiliano Pini, Vertriebsspezialist für Schiffsprodukte bei Volvo Penta. „Das Ergebnis spricht für sich selbst: Die Delfino Verde Deluxe fährt mit einer Geschwindigkeit von 20 Knoten und verbraucht weniger als 400 l/h.“

Eine elementare Dienstleistung

Delfino Verde Navigazione bietet seit dem Jahr 2000 öffentliche Transportdienste für die Stadt Triest an. Im Jahr 2019 wird die Delfino Verde Deluxe drei Mal pro Tag zwischen Triest und Grado pendeln. Sie ist in der Sommersaison von Juni bis September jeden Tag zehn Stunden unterwegs – insgesamt 800 Stunden. Dazu kommen noch private Auftragsfahrten.

„Die Umsetzung dieses Projekts gelang in erster Linie dank der Entschlossenheit des Teams, das daran gearbeitet hat“, so Nicola Pomi, Vizepräsident des Marine-Segments von Volvo Penta. „Nachdem dieses Konzept Wirklichkeit geworden ist, sind wir alle sehr stolz auf diesen Erfolg.“

Related News