Volvo Penta unterstützt die rein weibliche Crew der indischen Marine voran auf historischer Fahrt

Eine Marine-Crew der „Navika Sagar Parikrama“-Expedition schrieb im Oktober dieses Jahres Geschichte: Es handelte sich um die erste Weltumsegelung einer ausschließlich aus Frauen bestehenden, indischen Crew. Ihr Boot, die INSV Tarini, wurde von einem Volvo-Penta-D5-Motor angetrieben.

Volvo Penta unterstützt die rein weibliche Crew der indischen Marine voran auf historischer Fahrt

Diese achtmonatige Reise unter dem Kommando von Frau Kapitänleutnant Vartika Joshi zeugte von der Entschlossenheit und dem Mut der gesamten Crew. Die Expedition ging über 6 Teilstrecken; die INSV Tarini legte 21.000 Seemeilen zurück. Die Crew besuchte 5 Länder, überquerte zweimal den Äquator, segelte über 4 Kontinente, 3 Ozeane und nahm die Südroute entlang der 3 großen Kaps: Kap Leeuwin, Kap Hoorn und Kap der Guten Hoffnung. Und Volvo Penta begleitete sie auf jedem Schritt.

Volvo Penta blickt auf eine lange Geschichte in der Schifffahrt zurück und hat bereits sechs Mal das Volvo Ocean Race unterstützt. Diese mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Schifffahrt führten zur Wahl des Volvo Penta D5-Bootsmotors für die INSV Tarini. Er bietet die beste Leistung in Standardsituationen ebenso wie in kritischen Momenten. Der Volvo Penta D5 weist einen Hubraum von 4,8 Litern und eine Reihenvierzylinder-Konfiguration auf.

Um derart herausragende Unterfangen anzutreiben, stellen wir sicher, dass unsere Motoren von höchster Qualität sind und den weltweiten Sicherheitsstandards für den Seeverkehr entsprechen, sagt Miron Thoms, Vizepräsident und Leiter von Volvo Penta India. Als umweltbewusstes Unternehmen verfügen wir nicht nur über kraftstoffsparende Produkte, sondern fördern auch die Reinigung unserer Ozeane. Wir hoffen, dass wir dieses Partnerschaft pflegen und auch künftig mit unserem Fachwissen zu solch spannenden Expeditionen beitragen können.

Die Volvo Group betrachtet es als Ehre, diese historische und bedeutungsvolle Reise unterstützt zu haben, sagt Kamal Bali, Präsident und Geschäftsführer der Volvo Group India. Der Mut, die Entschlossenheit und die Leidenschaft dieser Frauen haben das Potenzial, eine Million Träume in ganz Indien zu schaffen.

Hochauflösendes Foto herunterladen >

Related News