Die perfekte Wahl für „Super Gloria“

In der zweiten Folge der Reihe „Mighty Jobs“ (Kraftakte) von Volvo Penta geht es um den Kalmar „Super Gloria“, einen der größten Reachstacker der Welt. Im Herzen dieses Juwels der extrem erfolgreichen Gloria-Modelle von Kalmar schlägt ein Volvo Penta D11. Damit kann der Greifstapler die riesigen und bis zu 260 Tonnen schweren Sektionen von Windkraftanlagen im nördlichen Spanien bewegen.
Die perfekte Wahl für „Super Gloria“

Bei den extrem großen und schweren Turmsektionen der Windkraftanlagen ist Teamarbeit der Schlüssel zum Erfolg.

Maschinenführer wie Antonio Penafiel steuern den Super Gloria mit kontrollierter Präzision und Sorgfalt.

Der DRG1000-92-ZXS, besser bekannt als Kalmar „Super Gloria“, ist Weltrekordhalter. Bereits 2015 hat er mit mehr als 130 Tonnen Hubgewicht einen Rekord aufgestellt. Seitdem wurde die Maschine in Häfen und Industrieanlagen in ganz Europa eingesetzt.

Kalmar und Volvo Penta haben gemeinsam einen Motor für die Bedürfnisse des Gloria-Staplers maßgeschneidert. Man könnte meinen, dass für einen so gewaltigen Reachstacker auch ein entsprechend großer Motor benötigt wird. Doch tatsächlich kommt es auf ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Drehmoment an. Mit dem kompakten Volvo Penta D11 ist auch bei den schwersten Hubgewichten ein sehr geringer Kraftstoffverbrauch sichergestellt.

Kalmar hat kürzlich Volvo Penta als Zulieferer für neue Lösungen nach Abgasstufe V gewählt. Diese Lösungen kommen in mehreren Maschinen für den europäischen Markt zum Einsatz, zum Beispiel in den neuen Modellen bekannter Kalmar-Maschinen: Reachstacker, Stapler für Leercontainer, Gabelstapler und Terminalzugmaschinen.

Als einer der führenden Schwerlastmaschinenhersteller der Welt gehört Kalmar seit mehr als 30 Jahren zu den größten OEM-Industriekunden von Volvo Penta im Offroad-Bereich und bezieht Diesel-Motoren für die Fertigungsstandorte in Europa, den USA und China.

Das spanische Logistikunternehmen Tadarsa besitzt zwei Greifstapler vom Typ Super Gloria, die es zum Transport großer, bis zu 260 Tonnen schwerer Sektionen von Windkraftanlagen verwendet.

 

Sehen Sie sich jetzt auf YouTube die zweite Folge von „Mighty Jobs“ an.

Erfahren Sie hier mehr über unser Offroad-Anwendungen.

Related News