IPS-Merkmale

MERKMALE UND VORTEILE

VON DER REVOLUTION ZUM ERWIESENEN ERFOLG

Dank hervorragender Kraftstoffeffizienz, erstklassiger Manövrierbarkeit und mehr Komfort an Bord erfüllt Volvo Penta IPS sämtliche Anforderungen für Motorbootanwendungen. Jede IPS-Installation ist ein komplettes und perfekt abgestimmtes Antriebspaket – so wird optimale Power unter allen Betriebsbedingungen bereitgestellt.

30 % weniger Verbrauch – 40 % mehr Reichweite

In puncto Wirtschaftlichkeit liegt der Vorteil von Volvo Penta IPS klar auf der Hand: eine mögliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs um beeindruckende 30 Prozent bei Reisegeschwindigkeit im Vergleich zu Wellenanlagen. Das bedeutet eine mehr als 40 Prozent größere Reichweite und natürlich eine deutliche Reduzierung der Abgasemissionen.

Bessere Performance

Es klingt vielleicht paradox, aber die Senkung des Kraftstoffverbrauchs geht mit einer erheblichen Verbesserung der Performance einher. Beim Vergleich mit Wellenanlagen derselben Leistung sind die Unterschiede offensichtlich. Ein mit Volvo Penta IPS ausgerüstetes Boot beschleunigt viel schneller und erreicht eine höhere Spitzengeschwindigkeit.

PLATZ UND KOMFORT AN BORD

Manövrierbarkeit, Bordkomfort und zuverlässige Leistung – Volvo Penta IPS bietet für all diese Punkte eine ganz neue Erfahrung. Außerdem ermöglicht die IPS-Anlage einen kompakteren und kleineren Maschinenraum, sodass deutlich mehr Platz an Bord bleibt.

Sichere, vorhersehbare Manövriereigenschaften

Sichere, vorhersehbare Manövriereigenschaften

Die lenkbaren Pods reagieren sofort und präzise auf die Befehle des Bootsführers, der Wenderadius ist klein und der Geradeauslauf absolut genau. Bei der Bootsführer-Schnittstelle von Volvo Penta sind die meisten Funktionen in die Steuerung integriert und sorgen für ein neues Komfortniveau im Steuerstand.

Minimale Vibrationen

Minimale Vibrationen

Viele kleine Details tragen zu mehr Komfort an Bord bei: Die Abgase werden in den Pod geleitet, die gegenläufigen Doppelpropeller und die effektive Dämpfung reduzieren Vibrationen und Geräuschpegel deutlich.

Gründe für die Überlegenheit von nach vorn gerichteten Propellern

Nach vorn gerichtete Effizienz

Nach vorn gerichtete Effizienz

Die gegenläufigen Doppelpropeller sind nach vorn gerichtet und arbeiten in unverwirbeltem Wasser. Der Propellerschub wirkt parallel zum Rumpf. Die gesamte Kraft treibt das Boot vorwärts.

Praktisch keine Abgase

Praktisch keine Abgase

Alle Abgase werden durch die Pods in den Propellerstrom geleitet, wodurch sie weit hinter das Boot befördert werden und sich an Bord nicht störend auswirken.

Kavitationsfrei

Kavitationsfrei

Die Propeller befinden sich in ausreichendem Abstand unter dem Rumpf, um eindringende Luft und Kavitation auch in scharfen Kurven und bei voller Beschleunigung zu vermeiden.

Mehr Kontrolle und Sicherheit

WERDEN SIE EINS MIT IHREM BOOT

Volvo Penta und IPS machen mehr aus Ihrem Erlebnis. Genießen Sie die Vorteile der vielen Funktionen durch die vollständige Einbindung von Motoren und Antrieb des Boots oder Schiffs in das EVC-System (Electronic Vessel Control). Jedes Teil, jedes Merkmal und jede Funktion werden bei Volvo Penta entwickelt und hergestellt – für perfekte Anpassung und optimale Funktionalität sowie Fahrvergnügen.

Optionen
Händlersuche

Möchten Sie mehr erfahren?

Wenden Sie sich an einen örtlichen Händler

Händlersuche