Volvo Penta 2010

2010

Volvo Penta blickt auf ein weiteres Jahrzehnt positiver Entwicklungen in allen Bereichen zurück. Im Marinesektor tragen IPS und EVC weiterhin zum Geschäftserfolg bei, wie auch die Entwicklung kraftstoffeffizienter Antriebs- und Motorlösungen sowie eine Reihe neuer Steuerungen. Unser Branchenangebot wurde um leistungsstarke Motoren für mobile Anwendungen mit SCR erweitert.

Eine Harmonisierung von Emissionsreduzierungen mit Kraftstoffeffizienz und Leistungsfähigkeit ist ein wesentlicher Teil der Bestrebungen von Volvo Penta auf dem Weg zu neuen Anforderungen und nachhaltigeren Lösungen für die Zukunft.

2010 – SCR-Abgasreinigung (Selective Catalytic Reduction)

2010 – SCR-Abgasreinigung (Selective Catalytic Reduction)

2010 stellt Volvo Penta eine breite Palette an Offroad-Dieselmotoren vor, die die Abgasnormen des Jahres 2011 erfüllen. Die Motoren setzen auf SCR-Abgasreinigung und kombinieren ein Leistungsplus mit einem um 5 bis 10 Prozent verbesserten Kraftstoffverbrauch gegenüber heutigen Motoren. Ein SCR-Katalysator wandelt Stickoxide (NOx) in Stickstoff und Wasserdampf um, bevor diese harmlosen Stoffe abgegeben werden. Zu diesem Zweck werden automatisch bis zu 5 Prozent AdBlue® in die Abgase geleitet, bevor die Mischung in den Katalysator gelangt.

2013 – Glascockpit-System

2013 – Glascockpit-System

Vorstellung des einzigartigen Glascockpit-Systems von Volvo Penta. Dieses vollständig integrierte Steuerungs- und Überwachungssystem gewährt direkten Zugriff auf alle Fahrerinformationen, die auf Hightech-Displays angezeigt werden. Alle Informationen zentral aufbereitet: IPS (Inboard Performance System), Warnungen, Alarme, Motordaten, Navigation, Electronic Vessel Control, Dynamic Positioning System, usw.

2015 – Forward Drive

2015 – Forward Drive

Auf der Miami International Boat Show 2015 wurde der innovative Forward Drive (FWD) von Volvo Penta mit den nach vorn gerichteten, gegenläufigen Propellern vorgestellt. Das ganz neue, am Heck montierte Antriebssystem zieht das Boot durchs Wasser, anstatt es zu schieben. Das sorgt für eine überragende Kraftstoffeffizienz, Leistung und Wendigkeit sowie mehr Sicherheit beim Wakesurfing und Wakeboarding.

2016 – E-Key Fernbedienung

2016 – E-Key Fernbedienung

Mit der e-Key Fernbedienung, Bestandteil der Volvo Penta Batterie-Managementlösung, gelingt das Entriegeln und Starten eines Boots fast wie beim Auto. Der gesamte Antriebsstrang des Boots wird mit nur einem Schlüssel kontrolliert und ist zudem fernbedienbar.